Reflexzonentherapie


Reflexzonentherapie- ist eine Ordnungstherapie. Behandelt werden entsprechende Zonen am Rücken, den Fußsohlen, Handflächen oder den Ohren, die mit den inneren Organen verbunden sind und über den Reflexbogen in Wechselwirkung stehen. Indikationen sind akute und chronische Störungen im Verdauungstrakt, Erkrankungen der Atemwege, des Urogenitaltraktes, Allergien sowie nervös-vegetative Störungen. Eine besondere Form ist die Fußreflexzonentherapie. Hanne Marquardt hat sie vor mehr als 50 Jahren begründet, intensiv erforscht und dokumentiert. Die Methode hat sich seitdem als anerkannte und sehr wirkungsvolle Therapieform etabliert.                                                                                                                           Eine besondere Form ist die Fußreflexzonentherapie. Hanne Marquardt hat sie vor mehr als 50 Jahren begründet, intensiv erforscht und dokumentiert. Die Methode hat sich seitdem als anerkannte und sehr wirkungsvolle Therapieform etabliert.

Zurück zu Diagnostik & Behandlung